Kategorien
Allgemein

ErzählCafé

Einfach mal reden können 
     über Dinge, die mich erfreuen, 
        wie es früher war, 
           was sich verändert hat,
              Zuhörer finden oder Zuhörer sein.

Die AWO Oberlar bietet ab September jeden Donnerstag in der Zeit zwischen 10 Uhr und 12 Uhr in ihrer Geschäftsstelle auf der Sieglarer Str. 66-68 ein „ErzählCafé“ an.

Themen, die das frühere Leben in unserer Stadt beschreiben, gemeinsame Erinnerungen, Reisen, Berichte über schöne und nicht so schöne Ereignisse sollen uns einen unterhaltsamen und informativen Vormittag bescheren.

Bei  den Treffen in unseren Räumen werden immer wieder auch Themen angesprochen, die eigentlich viel mehr Menschen interessieren könnten als nur die direkten Tischnachbarn. Dadurch entstand die Idee mit dem ErzählCafé.

Gern gesehen sind auch Fotos und Erinnerungsstücke, die mitgebracht werden können. Vielleicht haben Sie noch alte Fotos zuhause, wie Oberlar früher ausgesehen hat?

Jeder, der an einem Gespräch und den Erfahrungen anderer interessiert ist, wird hiermit herzlich eingeladen. Kommen Sie einfach Donnerstag vormittags vorbei, um bei einer Tasse Kaffee ein Teil unseres ErzählCafés zu sein.

Anschließend lecker Mittagessen?

Wer möchte, kann im Anschluss an unserem gemeinsamen Mittagstisch teilnehmen. Hierfür ist eine Vorbestellung bis zum vorherigen Mittwoch, 12 Uhr, notwendig, um eins von zwei angebotenen Gerichten der Metzgerei Kolzem bei uns genießen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.