Kategorien
Allgemein

Weihnachtsfeier der AWO Oberlar

„Festlich und sicher!“

Am 27.11.2021 fand unter besonderen Bedingungen die Weihnachtsfeier der AWO Oberlar statt.

Bedanken wollen wir uns bei dem Team der Gaststätte „Zur Heide“ in Spich, die die räumlichen Voraussetzungen zur Verfügung stellte und für eine weihnachtliche Atmosphäre sorgte.

Da in Coronazeiten die Gesundheit der Anwesenden absolute Priorität hat, wurde darauf Wert gelegt, dass alle geimpft oder genesen waren und ein aktueller negativer Test durchgeführt wurde.

Masken und Abstände zwischen den Tischen sorgten für die zusätzliche Sicherheit.

Schön war zu sehen, dass diese Maßnahmen von allen Gästen als gut und angemessen befunden wurden.

Zu dem weihnachtlichen Programm gehörte neben einer Tombola mit 150 Gewinnen und dem Besuch des Nikolaus auch die Ehrung von Mitgliedern, die der AWO Oberlar seit vielen Jahren die Treue halten.

Birgit Biegel führte dabei  als Vorsitzende routiniert durch das Programm.

Die ausgiebige Kaffeetafel und ein schmackhaftes Abendessen sorgten dafür, dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. So entstand eine weihnachtlich schöne Stimmung.

Als Ehrengäste durften wir den Vizebürgermeister der Stadt Troisdorf Guido Menzenbach ( CDU )und den Fraktionsvorsitzenden der SPD Harald Schliekert begrüßen, die in ihren Grußworten die Arbeit der AWO Oberlar würdigten und die zukünftige Funktion als Stadtteilhaus hervorhoben.

Zusätzlich bedanken wir uns bei unseren Gästen und Unterstützern Konstantin Olenberger und Saskia Gehm. Herr Olenberger vertritt den Einkaufsmarkt  Nahkauf in Oberlar und Frau Gehm betreibt den „Grill auf 3 Rädern“, mit dem sie regelmäßig unsere Gäste unter anderem mit Brat- und Currywürsten verwöhnt.

So dufte sich Siegfried Böhm freuen, der bei unserer Tombola den Hauptgewinn in Form eines Einkaufgutscheines in Höhe von 150,00 € gewann. Er ist eine Spende des Nahkauf Oberlar und wurde von Konstantin Olenberger persönlich an den Gewinner übergeben.

Alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Gäste.

Achtsamkeit in der Pandemie, die Freude am Leben nicht verlieren und Zuversicht –  dies wird die Arbeit der AWO Oberlar auch in der nächsten Zeit bestimmen.

Ihre AWO Oberlar – WIR im Quartier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner