Kategorien
Allgemein

Weihnachtsbaumverkauf und AdventsCafé

„Allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein blitzen“ … 

…. Jedenfalls in Oberlar beim Weihnachtsbaum-Verkauf der AWO am Samstag, dem 04.12.2021.

An diesem Tag gibt es zwischen 10:00 und 18:00 Uhr auf dem Parkplatz des Nahkaufs Olenberger an der Sieglarer Str. Weihnachtsbäume mit dem „original AWO-Oberlar-Tannenlicht“.

Die Bäume werden von Bauer Engels verkauft. Als besonderes Highlight stattet die AWO Oberlar die ersten 15 verkauften Bäume mit einer leuchtenden Spitze aus.

Zeitgleich bietet die freiwillige Feuerwehr Oberlar einen Lieferservice für Senioren, Seniorinnen und beeinträchtigte Personen an.

AdventsCafé und Bastelaktion in unserer Geschäftsstelle

Zugleich ist ab 10:00 Uhr die Geschäftsstelle der AWO Oberlar (Sieglarer Str. 66 – 68) geöffnet und bietet neben frischen Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie selbstgebackenen Plätzchen auch Glühwein und Glühweingelee an, während Saskia Gehm mit ihrem „Grill auf 3 Rädern“ vor Ort den Wunsch nach Herzhaftem erfüllen wird.

In der Geschäftsstelle können Kinder oder jung gebliebene Erwachsene Weihnachtsbaumschmuck basteln und beim Schmücken des AWO-Weihnachtsbaumes mitwirken.

Zu dieser Veranstaltung gilt bei uns die 2G-Plus Regel, d.h. geimpft oder genesen und ein tagesaktueller negativer Coronatest.

Den Test können Sie in einem offiziellen Testzentrum oder bei uns in der Geschäftsstelle machen. An diesem Tag unterstützt uns die DLRG OG Troisdorf den ganzen Tag mit einer „Teststation“ vor Ort.

AWO Oberlar, WIR im Quartier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.