Kategorien
Ausflüge Geplante Ausflüge

Fahrt zum Soester Weihnachtsmarkt

Das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble „Altstadt Soest“ bildet vom 21. November bis 22. Dezember 2022 die beeindruckende Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte im ganzen Land.

Während zahllose Sterne dem gesamten Marktplatz mit seinen hübschen Fachwerkhäusern ein unbeschreibliches Firmament bieten und auch dem Domplatz neben dem beeindruckenden romanischen Turm von St. Patrokli ein zusätzliches Glanzlicht aufsetzen, bilden an anderer Stelle der Turm von St. Petri sowie das historische Rathaus den besonderen Rahmen für diesen Weihnachtsmarkt. Auf dem romantischen Vreithof schlängeln sich die Stände an urigen, einladend illuminierten Fachwerkzeilen entlang

Weihnachtsmarkt

Jeder der historischen Plätze schafft auf seine Weise ein wunderschönes und stimmungsvolles Panorama, das den Soester Weihnachtsmarkt in besonderer Weise ergänzt. Diese Atmosphäre verleiht der Veranstaltung ihren besonderen Reiz und hat sie weit über die regionalen Grenzen hinweg bekannt gemacht.

Harmonisch fügen sich in diesem Jahr knapp 100 liebevoll eingerichtete Holzhäuser in das Ambiente der historischen Altstadt ein und bieten Geschenkartikel und Kunstgewerbe aus aller Herren Länder, Weihnachtsschmuck in den verschiedensten Formen, Farben und Materialien, handwerkliche Vorführungen und natürlich kulinarische Leckereien für jeden Geschmack (Quelle: Wirtschaft und Marketing Soest GmbH).

Ablauf:

Wir starten die Tour am Oberlarer Platz, von dort geht es zum Brauhaus Zwiebel. Dort werden wir ein Mittagessen zu uns nehmen. Ab 14.00 Uhr haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um sich den Soester Weihnachtsmarkt anzuschauen. Um 17:30 Uhr ist die Rückfahrt nach Oberlar geplant.

Termin: Donnerstag, 08.12.2022

Abfahrt: am Oberlarer Platz um 9:00 Uhr

Rückfahrt: ab 17:30 Uhr nach Oberlar

Preis: 42,00 € / 47,00 € inkl. Imbiss

Anmeldungen und Informationen sind wie immer persönlich in unserer Geschäftsstelle auf der Sieglarer Str. 66-68 in Oberlar möglich. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer 02241-9451628 oder Sie schreiben eine E-Mail an info@awo-oberlar.de.

Weiteres über dieses und weitere Angebote der AWO Oberlar erfahren Sie auf unserer Internetseite.

Ihre AWO Oberlar

WIR im Quartier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner