Kategorien
Allgemein

Das AWOhnzimmer bei der AWO Oberlar

Ein Mitsingkonzert mit Peter Bauchwitz

Der Vollblutmusiker Peter Bauchwitz, zu dessen Stationen nach dem Studium der Musik unter anderem die Günter Noris Band und die Kölner Kultband „De Höhner“ gehörten, bescherte den Teilnehmern am 14. Juni mit seinem Mitsingkonzert ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.

„Singen macht glücklich!“

Dies ist nicht nur der Leitspruch von Peter Bauchwitz, sondern auch das Ziel seines neuen Programms „AWOhnzimmer“, mit dem er seine Zuhörer*innen zum Mitsingen einlädt.

Schlager, die jeder kennt von „Die kleine Kneipe“ von Peter Alexander bis „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ von Jürgen Marcus gehören ebenso zu seinem Programm wie kölsche Lieder und internationale Titel, die als Ohrwürmer bekannt sind.

Sein Gesang, eine Gitarre und ein großer Bildschirm, auf dem die SongTexte zu sehen sind, gehören dazu, um mit viel Humor zum Mitsingen und Klatschen anzuregen.

So machten alle im Saal gerne mit und scheuten sich nicht mal vor einem Kanon, der als besondere Herausforderung diente.

Für Peter Bauchwitz ist wichtig, dass sein Programm nichts mit Karaoke zu tun hat, sondern zu einem musikalischen Erleben in der Gemeinschaft wird. Es soll Spass machen und Erinnerungen wecken.

Dies ist ihm gelungen und die nächsten Veranstaltungen sind bereits vereinbart.

Am 09.09.2022 wird der nächste Mitsingabend stattfinden und am 09.12.2022 findet mit Peter Bauchwitz ein Weihnachtsmitsingkonzert statt.

Anmeldungen sind wie üblich in unserer Geschäftsstelle auf der Sieglarer Str. 66-68 in Oberlar, per Email info@awo-oberlar.de oder telefonisch unter der Nummer 02241-9451628 möglich.

Besonders bedanken wollen wir uns bei unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen für die hervorragende Bewirtung und die dekorative Gestaltung des Raumes.

Ihre AWO Oberlar

WIR im Quartier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner