Kategorien
aktuelle Veranstaltung Veranstaltung

Info Veranstaltung von Shangilia beim SonntagsCafé am 17. März

Überblick über den Verein Shangilia Deutschland e.V. :

Shangilia Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Januar 2009 gegründet wurde und das Ziel verfolgt, das Straßenkinderprojekt Shangilia in Nairobi, Kenia, zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Zu unserem Verein gehören 14 Mitglieder, die alle ehrenamtlich für das Projekt arbeiten.

Das Straßenkinderprojekt wurde 1994 von einer kenianischen Schauspielerin gegründet und unterhält heute unter kenianischer Leitung ein Kinderheim, Kindergarten und eine Primary School und eine Junior Secondary School. Shangilia betreut rund 290 Kinder. Unsere vorrangige Aufgabe sehen wir darin, die Schul- und Berufsausbildung der Kinder sicherzustellen.

Der Großteil der Kinder besucht nach erfolgreichem Abschluss der Primary School und in Zukunft nach Abschluss der Junior Secondary School anschließend eine kostenpflichtige weiterführende Schule. Um eine Chance auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt zu bekommen, ist eine weitere Berufsausbildung unerlässlich. Deshalb besuchen die Jugendlichen nach der Schule ein College oder die Universität. Auch diese Institutionen sind kostenpflichtig.

Kinder, die nach Shangilia kommen, haben meist mehrere Jahre schwer vernachlässigt und traumatisiert auf der Straße gelebt. Neben der Sicherung der existentiellen Bedürfnisse achten die Leiter des Kinderheims darauf, dass die Kinder Selbstbewusstsein und Vertrauen in ihre Fähigkeiten entwickeln, und sie erhalten zusätzlich zur Schulausbildung Unterricht in Tanz, Musik und Akrobatik.

Aus dieser Arbeit mit den Kindern ist eine Gruppe hervorgegangen, die durch Auftritte und Konzerte zur Finanzierung des Projekts beiträgt.

Zwischen Shangilia Kenia und unserem Verein besteht eine enge Zusammenarbeit und unser gemeinsames Ziel ist es, das Projekt weiterzuentwickeln.

2014 wurde auf dem bereits früher erworbenen Grundstück der Heim- und Schulneubau fertiggestellt. Wohnungen für die Lehrer, ein Skatepark, ein Spielplatz, eine Werkstatt, ein Waschhaus sowie die Gestaltung der Außenanlage wurden im Laufe der folgenden Jahre angelegt. Durch die Installierung einer Solaranlage sowie das konsequente Sammeln von Regenwasser in Untergrundtanks und der Reinigung des Grau und Schwarzwassers, sowie das Anlegen eines Permakulturgartens versuchen wir das Projekt ökologisch nachhaltig zu gestalten.

Der Verein akquiriert seine Einnahmen aus Spenden, Verkaufsständen, Kooperationen mit Schulen, Kirchengemeinden, Stiftungen und Unternehmen. Wichtig ist uns der interkulturelle Austausch zwischen den Partnerschulen und den Kindern in Shangilia. So fanden bereits einige Begegnungsreisen sowohl in Deutschland als auch in Kenia statt.

Der deutsche Fernsehmoderator Frank Plasberg „Hart aber Fair“ ist Schirmherr unseres Vereins.

Unsere Mitglieder, die Diplom-Finanzwirtin Brigitte Hausen und die Vorsitzende Anja Faber, reisen mehrmals im Jahr nach Nairobi, um u.a. die Buchhaltung zu kontrollieren und das Budget für das kommende Jahr aufzustellen. Monatlich bekommen wir eine Abrechnung. Die Verwaltungsgebühr liegt bei 0,3%.

Nähere Informationen finden Sie unter www.shangilia.de

Unser SonntagsCafé findet wie gewohnt von 14:30 – 17:00 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner