Fotolia_41830888_XS.jpg

roll up2 300

AWO-Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

zum AWO-Kontaktformular

AWO-Mitglied werden

Die AWO Oberlar auf Entdeckertour in Siegburg. Am sonnigen Sonntagmorgen begann der Stadtrundgang am Stadtmuseum, dem Geburtshaus des Komponisten Engelbert Humperdinck. Von hieraus ging es zum Schandpfahl auf dem Marktplatz, an dem im Mittelalter Leute an den Pranger gestellt wurden. Weiter ging es über die St. Servatius Kirche ins ehemalige Mühlenviertel bis zur Benediktiner Abtei. Leider konnten wir durch die große Baustelle und einen stattfindenden Gottesdienst nicht viel sehen.

Mit der Stadtführerin ging es zurück zur Holzgasse, wo uns das Fachwerkhaus Tannenbaum und Reste der Stadtmauer gezeigt wurden. Zum Abschluss haben wir in der Brauhofpassage den Judenbrunnen gesehen, der an die Synagoge erinnern soll, die an dieser Stelle stand.
Leider ging der hochinteressante Vormittag, der mit einer Stärkung im Brauhaus gemütlich ausklang, viel zu schnell zu Ende.

SAM 3955SAM 3968